Deutschland-Brennholz.de

Kaminofen

Der Kaminofen. Ob als Alternative oder nur zur Unterstützung?


Wenn Sie einen Kaminofen kaufen möchten, aber nicht wissen worauf Sie beim Kauf achten sollten, dann lesen Sie unseren Artikel weiter! Hier finden Sie einige Tipps und Tricks wenn es um Kaminofen oder Schwedenofen geht.
In den letzten Jahren sind die Kaminofen/ Schwedenofen sehr beliebt. Die Leute stapeln auf ihren Grundstücken Brennholz und sorgen damit vor um sich für den Winter zu sichern. Jeder der einen Kaminofen benutzt kann sicher sein dass die Räume warm werden, aber auch dass man einen richtigen Hingucker besitzt. Der Traum vieler Leute ist es Abends und zwar in den kalten Nächten sich gemütlich vor den Kamin zu setzen und zu entspannen.

Erst die Planung, danach der Kauf des Kaminofens


Bevor man einen Schwedenofen kauft, sollte man einige Dinge beachten:
Sie sollten beachten dass ein Kaminofen sehr schwer sein kann und das hängt von der Bauart ab. Besonders in den alten Häusern ( damit meint man die Fachwerkhäuser) kann es ganz schnell zu Problemen kommen. Sie sollten mit Fachleuten reden um zu erfahren ob die Decke dicht hält.

Passen Kaminanschluss und Kaminofen zusammen?


Zuerst sollte geklärt sein ob der Kamin zum Schwedenofen richtig ausgelegt ist. Es kann sehr leicht zur Rauchbildung kommen wenn der Kaminofen nicht richtig zieht und das ist für jeden Kaminbesitzer sehr ärgerlich weil die Wohnung verraucht wird. Der Schornsteinfeger kann Ihnen einige Tipps und Ratschläge geben wenn es um den passenden Anschluss und den Kamin geht. Hier finden Sie einige Infos über den Anschluss des Kaminofens an den Kamin: Kaminofen Schornstein.

Eine passende Standortwahl für den Schwedenofen


Sie sollten auch den Standort für den Kaminofen in der Wohnung richtig auswählen. Man sollte auf brennbare Materialien achten die in der Nähe des Kamins stehen. Hier finden Sie die genauen Maße für die Abstände zwischen den Schwedenofen und brennbaren Materialien: Kaminofen anschließen.
Ist der Fußboden empfindlich und wieviel? Benötigt man eine Kaminofenplatte zum Schutz? Wenn sie in einer gemieteten Wohnung leben, sollten Sie dies mit dem Vermieter bereden um keine Fehler zu machen. Auch alle anderen Sachen sollten Sie mit dem Vermieter abklären um reichlich Infos zu bekommen.

Die ausreichende Heizleistung des Schwedenofens


Die Heizleistung des Kaminofens ist sehr wichtig. Sie sollten keinen Kaminofen mit zu hoher Leistung kaufen. Für die Erwärmung eines Raumes reichen oft 2 bis 4 KW Leistung. Wenn die Leistung des Schwedenofen zu hoch ist kann man sich wie in einer Sauna fühlen oder die anderen Räume in der Wohnung als zu kalt betrachten und dann den Fehler machen die Heizung höcher zu schalten. Das sollte man allerdings vermeiden denn die Rechnung wird dann zu hoch und das verdient Geld ist dann futsch. Das eigentliche Ziel ist am Kaminofen zu sparen.

Haben sie genügend Platz fürs Brennholz?

Zuerst stellt sich die Frage ob Sie genügend Platz fürs Lagern des Brennholzes haben. Sie sollten darauf achten dass Sie genügend Platz für 3 bis 5 Raummeter Kaminholz haben die auch reicht wenn Sie regelmäßig Ihren Kaminofen benutzen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und warme Räume mit Ihrem Kaminofen!!!